Landesjugendmeisterschaft Greifswald · 2020

Endlich – Schule aus, nach Hause, Ranzen in die Ecke und dann ab ins gepackte Auto mit Ziel Greif­swald. Gegen 19 Uhr sind wir beim See­sport­verein Greifs­wald an­ge­kommen – Zelt auf­ge­baut, Small­talk ge­halten und dann ab ins Bett.
Nach einer kalten Nacht im Zelt ging es nach dem Frühstück zu dem ausrichteten Verein am Greifswalder Bodden.
Die Boote wurden abgeladen und das Motor­boot zu Wasser gelassen. Nachdem wir unsere Boote aufge­baut hatten und noch einige Instruk­tionen von unserem Trainer Till er­halten haben, ging es auch schon raus aufs Wasser.
Für meinen Bruder und mich war es eine Er­fahrung, die wir so nie er­wartet hätten, da wir nur gemütliche Binnen­seen gewöhnt sind.

Das Wetter war teil­weise regnerisch, der Wind war böig und kalt. Die Größe des Boddens mit Blick zur Ostsee war schon beein­druckend für uns.
Sechs Wett­fahrten waren insgesamt für Samstag und Sonntag geplant.

Mit unseren Platzierungen können wir uns sehen lassen:

Die Regatta in Greifs­wald wird für uns allen in Erinnerung bleiben und wir freuen uns auf das kommende Jahr, hoffentlich mit nicht mehr so vielen Ein­schränkungen.

Bleibt alle gesund!
Felix und Lena  

Trainerkommentar von Till:
Man kann stolz sein, wie gut sich unsere Regatta­segler­Innen in den letzten zwei Jahren ent­wickelt haben. Auch in schwierigen Bedingungen und mit starker Konkurrenz – in einem unge­wohnt großen Feld von knapp 100 Optimisten – konnten sie sich behaupten und haben sich ganz schön weit nach vorne ge­kämpft. Schade, dass sich Philip bei Punkt­gleich­heit mit dem zweiten Platz nicht noch näher an den Sieger heran­tasten konnte. Viel­leicht sehen wir dort ja aber schon im nächsten Jahr jemand anderen aus dem SVL…

Vom 10.-11.Oktober 2020 wurden in Greifswald die Landesjugendmeister aussegeln.
Ergebnislisten Manage2Sail
boddenracer.com/ljm2020, Segler-Verband MV
DODV Bericht mit Foto-Impressionen
Ostsee Zeitung